Home
Der Verein
Geschichte
Präsidenten
Ehrenmitglieder
Vorstand
Fachausschüsse
Der Hafen
Beschreibung
Skizze, Gebühren
Hafenmeister
"Blauer Anker"
Veranstaltungen
Programm 2018
Regatten
Fotogalerien
Jugendabteilung
Wir über uns
Jugendtermine
Downloads
Vorstand, Trainer
Jugendboote
Aktuelles/Service
News
Regenradar
Wetterradar NEU
Wettervorhersage
WebCam Haldenhof
Pegel Konstanz
YACHT TV - Tipp
Mitgliedschaft
Takelkiste
Downloads
Windreport
Ludwigshafen
Konstanz
Friedrichshafen
Lindau
Links
Kontakt
Impressum
Druckversion
Copyright © 2002 YLB
Alle Rechte vorbehalten.
Webmaster:
Siegfried Pluberg
News zur Übersicht
01.05.2016
Informationen aus der Jugendabteilung

1.Mai 2016


Portoroz Osterferien 2016

Ich war mit der Förder- und Kadergruppe vom Landesseglerverband eine Woche in Portoroz. Die ersten 4 Tage waren Training. In den Trainingstagen hatten wir zunächst konstante Windbedingungen bis zu 4 Windstärken. Am dritten Tag war dann Starkwindtraining mit bis zu 7 Windstärken. Einen Tag vor der Regatta sind wir in nach Piran gesegelt und haben das Fischerdorf angeschaut. Dann breiteten wir uns auf die dreitägige Regatta vor. An den Regattatagen segelten wir 6 Läufe. Ich habe von 520 Teilnehmern den Platz 158 gesegelt. Damit habe ich die Punkte für die Deutsche Jüngstenmeisterschaft erreicht. Diese findet im Juli auf Helgoland statt.

Niklas Ill


*********************

1.Mai 2016

Gardasee Osterferien 2016. Erstes Mal im neuen Boot

Am Sonntagmorgen fuhren wir an den Gardasee los. Die Fahrt dauerte ungefähr 5.30 Stunden. Am Nachmittag sind wir in unser Apartment in Torbole eingezogen. Am Montag fing dann das Training vom Landesseglerverband in Malcesine an. Dieser erste Trainingstag war auch mein erster Trainingstag in meiner neuen Bootsklasse den Laser 4.7. Der Wind war am Montag und Dienstag zwischen 3-4 Windstärken was für den Einstieg perfekt war und ich vor der Regatta die wichtigsten Kenntnisse über den Laser wusste.

Am Mittwoch fing dann die Regatta in Malcesine an und mein erster Lauf lief dank eines perfekten Starts sehr gut weshalb ich im ersten Lauf einen 16. segelte (von 54 in meiner Gruppe). Die Tagesendplatzierung war für meinen ersten Regattatag im Laser sehr gut.

Die zwei darauffolgenden Regattatage liefen ungefähr gleich weshalb ich mich nach den Qualifikationstagen im Gold Fleet (vordere Hälfte) befand.

Der letzte Regattatag war der Finaltag. Ich war wie schon erwähnt im Gold Fleet, und segelte in einer Gruppe wo nur die vordere Hälfte segelte. Der erste Lauf war wegen eines eher nicht so guten Starts nicht gerade brauchbar. Der zweite Lauf lief dafür aber umso besser, ich segelte einen 14. Platz im Gold Fleet.

Die Schlussergebnisse waren für mich sehr gut da ich mein Ziel (Gold Fleet) erreicht hatte.

Endplatzierung: 42. von 106

Nach der Regatta war dann noch ein fünftägiges Training in Torbole. Die ersten zwei Tage waren mit ungefähr 4 Windstärken gute Trainingstage. Die letzten drei Tage waren sehr anstrengend da die Ora (Südwind am Gardasee) sehr stark war und Windstärken bis zu 7 Bft erreichte.

Insgesamt haben mir die 11 Segeltage am Gardasee ín meinem neuem Boot sehr viel Spaß gemacht. Außerdem war es ein guter Start in die Saison.

Hannes Ill


Suche
Heute ist der
Aktuelle News
13.01.2018
Neue Mitglieder
10.01.2018
Update: Einladung zum Seglerhock
07.01.2018
Stürmischer Jahresbeginn
20.12.2017
Saisonfinale
08.12.2017
Termine 2018
26.11.2017
Nikolausfeier des YLB
20.11.2017
Arbeitseinsatz Oststeg
12.11.2017
Überlinger Seglerball 2017
22.10.2017
Das war der Arbeitseinsatz!
15.10.2017
Arbeitseinsatz L bis Z