Home
Der Verein
Geschichte
Präsidenten
Ehrenmitglieder
Vorstand
Fachausschüsse
Der Hafen
Beschreibung
Skizze, Gebühren
Hafenmeister
"Blauer Anker"
Veranstaltungen
Programm 2018
Regatten
Fotogalerien
Jugendabteilung
Wir über uns
Jugendtermine
Downloads
Vorstand, Trainer
Jugendboote
Aktuelles/Service
News
Regenradar
Wetterradar NEU
Wettervorhersage
WebCam Haldenhof
Pegel Konstanz
YACHT TV - Tipp
Mitgliedschaft
Takelkiste
Downloads
Windreport
Ludwigshafen
Konstanz
Friedrichshafen
Lindau
Links
Kontakt
Impressum
Druckversion
Copyright © 2002 YLB
Alle Rechte vorbehalten.
Webmaster:
Siegfried Pluberg
News zur Übersicht
01.12.2007
Rückblicke
Dieses Jahr wurde der YLB 43 Jahre alt. Sicher ist es für viele Mitglieder interessant, ab und zu einige Jahre zurückzublicken.
Wie war das doch damals? 

1987 befanden sich folgende Herren in der Vorstandschaft:
 Letzelter, Seuwen, K.Geiger, Weber, Luz, Kolb, Utz, R.Geiger und Mattes. Hafenmeister war Herr Weiß.

- Herr Reinhard Rietschel war im Vorjahr als Jugendleiter zurückgetreten und bekam als Dank für den Aufbau der Jugendabteilung „ein flüssiges Präsent“

Aus einem Schreiben an den Bürgermeister:
„Das im westlichen Bereich geplante große Hafenbecken kann von uns aus personellen Gründen nicht betreut werden. Wir empfehlen Ihnen auch für diesen Bereich getrennte Toilettenanlagen zu schaffen.“

Das Club-Sommerfest fand in der Halle der Bootswerft Tausendfreund statt:
- Dazu mussten 2 Schweine und 1 Lamm (geliefert von Frau Hönig) ihr Leben lassen.
- Herr Kolb liefert 50 Flaschen Wein, sortiert zum Durchschnittspreis von DM 5,00.
- Erwachsene zahlen einen Unkostenbeitrag von 15 DM, Jugendliche 5 DM.
„Die abendlichen Hocks auf der Plattform führten z.T. zu ruhestörenden Belästigungen im Nachbarschaftsbereich.“

Der „Familien-Wandertag“ führte rund um die Nellenburg, das Absegeln fand „wieder in Form einer Luftballonjagd“ statt.
„Der älteste Teil der Hafenanlage, der Oststeg, wurde durch den unermüdlichen Einsatz verschiedener Idealisten, an ihrer Spitze die Herren K.Luz, A.Utz, H.Birmele und H.Seuwen erneuert.“

Zur Jugendsternfahrt nach Friedrichshafen stellten einige Bootseigner ihr Schiffe kostenlos zur Verfügung!

Aus der Mitgliederversammlung:
- „Verschiedene Mitglieder äußerten den Wunsch auf der Regatta-Plattform ein Zeltdach anzubringen. Der Vorstand hat sich wegen evtl. Einsprüche der Gemeinde gegen ein stationäres Dach ausgesprochen. Er stimmt lediglich dem Anbringen einer Genua-ähnlichen Überspannung zu. Diese Bespannung muß aber täglich abgebaut werden.“

- Der Club veranstaltete 3 Regatten (IOR-Schwerpunkt-Regatta mit 50 Schiffen, Clubregatta und See-End-Regatta mit 65 !! Schiffen), der Regatta-Leiter R.Mattes dankte besonders M.Hermann für seine Hilfe.

- Erfolgreiche Regattasegler waren:
Otto Auer mit Python, Manfred Hermann mit Lilofee, Hajo Seuwen mit Seevogt, Erich Baumann mit Lydia, Hans-Peter Schuchter und Karl Wohlgenannt mit Odysseus. (Deutscher Bodenseemeister und Vizemeister der Schweiz) Peter und Thomas Fischer errangen bei der Bodensee-Meisterschaft im Vaurien den 2. Platz.

- Herr Fecht hatte erfolgreich eine „Möwen-Abwehr-Einrichtung“ aus Draht konstruiert, die er auf alle Lampen installierte. Herr Wirth baute einen Hänger zum Transport der „Sernatingen“

1967 hatte der Club 81 aktive, 18 Familienmitglieder und 6 fördernde Mitglieder. Während des Jahres wurden 22 Mitglieder aufgenommen. Der Vorstand setzte sich wie folgt zusammen:
Vorsitzender: Herr Dr. Rudolf Steude   
  2. Vorsitzender: Herr Karl Wohlgenannt  
  Schriftführer und Jugendwart:  Herr Otto Auer   
  stellv.Vorsitzender: Herr Helmut Kolb   
  Kassenwart:   Herr Elmar Weber   
  Regattawart:  Herr Walter Amann   
  Takelmeister: Herr Kurt Tausendfreund   
  Vertreterin der Fördernden
Mitglieder: 
 Frl. Marlies Kaiser  

Am 21.1.67 fand im „Strandhotel Adler“ der „traditionelle Faschingsball unter dem Motto „Moulin Rouge“ statt. Dazu waren auch die Mitglieder des Stockacher und Bodmaner Yacht-Clubs eingeladen.

Aus dem Rundschreiben an die Mitglieder:

- „Als Club-Lokal haben wir nun endgültig das „Hotel Adler“ in Ludwigshafen. Die Mitglieder sollen vor und nach dem Segeln dieses Lokal zum „Seglerhock wählen“.
- Vor dem Lokal wird ein Schaukasten für die Informationen des Clubs aufgestellt.
- „Es ist vorgesehen, jedem Antragssteller einen beschilderten Parkplatz zu einem Preis von DM 25 pro Saison, Tag- und Nachtzeit, zu reservieren.“
- Bemängelt wurde, dass die Vorstände zusätzlich zu ihrer Arbeit auch noch Hecken schneiden und Rasen mähen müssen. „Dies ist unserer Ansicht nach nicht richtig!“

Aus dem Protokoll der Mitgiederversammlung am 11. November 1967:

Die Satzung wurde dahingehend geändert, dass einige Vorstandsämter zusammengelegt wurden. Die Wahlen brachten folgende Zusammensetzung:
  1. Vorsitzender:  Herr Hanns F. Honstetter   
  2. Vorsitzender:  Herr Karl Wohlgenannt   
  Schriftführerin: Frl. Marlies Kaiser   
  Kassenwart: Herr Elmar Weber   
  Regatta- und Jugendwart:  Herr Richard Mattes   
  Hafen- und Takelmeister:  Herr Kurt Tausendfreund   
  Beiräte: Herr Bürgermeister Klingler   
    Herr Dr. Rigal   
    Herr W. Blum   

- 2 Mitglieder, die „trotz wiederholter Mahnung“ ihre Beiträge nicht bezahlt hatten, wurden „einstimmig ausgeschlossen.“
- Herr Letzelter, Herr Bessinger, Herr Dr. Gall, Herr Tausendfreund und Herr Amann bildeten einen „Schifferrat“ und wollten zukünftig zum A-Schein ausbilden.
- Es wurde beantragt, „in Zukunft die von der Vorstandschaft neu aufgenommenen Mitglieder bis zu der darauffolgenden Mitgliederversammlung als Anwärter auf die Mitgliedschaft zu betrachten. Die bis dahin entrichteten Beiträge und Aufnahmegebühren werden bei Ablehnung der Mitgliedschaft durch die Mitgliederversammlung zurückerstattet.“

- Die Gesamteinnahmen lagen bei 7.904,25 DM, aufgrund der Arbeiten an der Steganlage (Ausbaggern, Pfähle für Wellenschutz etc) hatte der Club 18.199,72 DM Ausgaben. Kassenstand: 29,00 DM!

Der "Hafenplan" des YLB 1967

Suche
Heute ist der
Aktuelle News
13.01.2018
Neue Mitglieder
10.01.2018
Update: Einladung zum Seglerhock
07.01.2018
Stürmischer Jahresbeginn
20.12.2017
Saisonfinale
08.12.2017
Termine 2018
26.11.2017
Nikolausfeier des YLB
20.11.2017
Arbeitseinsatz Oststeg
12.11.2017
Überlinger Seglerball 2017
22.10.2017
Das war der Arbeitseinsatz!
15.10.2017
Arbeitseinsatz L bis Z